Trainings-Luxus mit Helene Leimer

Das letzte Mal, dass ich bei Helene war, ist schon wieder über ein halbes Jahr her. Da war Eli noch so jung, dass wir ihn uns nur mal kurz angeschaut haben und sie mir Tipps gegeben hat, was ich mit so einem Jungspund so machen kann. Dieses Mal konnten wir mit dem jungen Mann schon mehr anfangen. Den Löwenteil hat aber trotz allem noch Roger geschafft ♥ Was hat er sich gefreut, an den 3 Tagen mal wieder richtig mitarbeiten zu dürfen! Eigentlich gerade völlig raus aus dem Training, weil so oft die Zeit fehlt, haben wir zusammen wieder (fast) alles geschafft 😉 Der Lieblingsbraunling. 

Weiterlesen „Trainings-Luxus mit Helene Leimer“

Advertisements

Eine neue Zeit bricht an

Am vergangenen Wochenende hatte ich mir und vor allem Roger schon ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk gemacht 😉 3 Tage Training mit Helene in Bayern, vor der traumhaften Kulisse der Alpen ♥ Eli hat uns wie so oft in diesem Jahr schon begleitet. Gefahren bin ich mit jeder Menge Vorfreude, aber auch einer gehörigen Portion Wehmut im Gepäck. Für Roger war dies das letzte Seminar. Und damit das offizielle Ende seiner „kleinen Karriere“.

Weiterlesen „Eine neue Zeit bricht an“

Und nach dem Seminar? M&M!

Müde & Muskelkater! 😉 Mein letztes Seminar bei Helene Leimer war ziemlich genau 1 Jahr her. Es wurde also wirklich mal wieder Zeit! 2 Tage haben wir uns in der letzten Woche im Sauerland über die Wiesen gearbeitet, immer in der Line. Mal Standtreiben. Mal Walk-Up. Immer spannend! An meiner linken Seite: Roger a.k.a. „Der Hummer“. Um uns herum: 5 bis 6 andere Teams. Im Auto wartend: Eli. Zu Hause, chillig auf der Couch: Tobi 😉 (der dank Rainer mal 2 Tage Einzelhundeluxus genießen durfte – und ohne Rainer wär ich manchmal ganz schön aufgeschmissen…).

In den inzwischen fast 5 Jahren habe ich von jedem Training bei Helene berichtet. Jedes Mal gab es dabei mindestens ein großes „AHA“-Erlebnis. Das erste Seminar bestand eigentlich von vorne bis hinten aus solchen Erlebnissen 😉 Dieses Mal war’s etwas anders. Da gab es das wirkliche „AHA“ erst auf dem Rückweg.

Weiterlesen „Und nach dem Seminar? M&M!“

Neues aus dem Hauptquartier

In den letzten Wochen war bei uns ordentlich was los. Neben einem schönen Trainingstreffen mit Jana und ein paar der „Elb-Amigos“ bin ich mit Roger auf dem Lossatalcup gestartet, wir sind mit Pauken, Trompeten UND Trommeln untergegangen – und es stand das erste Wurftreffen mit den Querfeldein E-chens auf dem Programm 🙂 Und das Titelbild ist unser aktuelles Monatsbild aus dem August und ist es nicht irre, wie groß der kleine Kerl in der Mitte schon geworden ist?

Aber der Reihe nach 🙂

Weiterlesen „Neues aus dem Hauptquartier“

Thüringer Work & Show Wochenende

Über 1 Jahr keine Show. Fast 1 Jahr kein WT. Und in den letzten 9 Monaten krankheitsbedingt ziiiiiiiemlich wenig Training. Das konnte ja lustig werden 😉 Aber wenn die hauseigene BZG schon mal sowas tolles auf die Beine stellt, wie kann man da nein sagen? Gar nicht!

Also sind der Rog-Man und ich am vergangenen Wochenende endlich mal wieder unterwegs gewesen. Am Samstag zur Pfosten-Show und am Sonntag zum anschließenden internen WT, bei dem ich mich endlich auch mal wirklich und wahrhaftig in die F getraut habe 😉

Weiterlesen „Thüringer Work & Show Wochenende“

4 Wochen Lila-Laune-Bär

Jetzt ist Eli schon 4 Wochen bei uns – und schon ist er aus unserem kleinen Rudel nicht mehr wegzudenken. Die Tage spielen sich langsam ein, alles findet nach und nach seinen festen Platz und die Sozialisierungs-Phase läuft auf Hochtouren 😉

Eli war inzwischen in der Stadt, am Bahnhof, im OBI, beim Tierarzt, mit uns frühstücken und natürlich mit mir in der Natur unterwegs. Wald, Wiesen, hohes Gras, kleine Bäche…

Weiterlesen „4 Wochen Lila-Laune-Bär“

Wenn jemand eine Reise tut…

… so kann er was erzählen 😉

Karfreitag habe ich mich mit Sack (unglaublich, wie viel Gepäck man plötzlich braucht) und Pack (3 x Pack in Form von Tobi, Roger & Klein-Eli) auf den Weg gemacht. Wir waren in den schönsten Elbauen der Welt, zu Besuch bei Jana. Für die beiden Großen gab es ein paar schöne, anstrengende und… öhm… brillenreinigende Trainings 😉 Für Eli war es die erste Tour dieser Art.

Weiterlesen „Wenn jemand eine Reise tut…“

Seminar mit Helene Leimer

Da freut man sich monatelang auf das geplante Seminar mit Helene und *schwupps* ist es schon wieder Geschichte *seufz*.

Allzuviel berichte ich ja momentan nicht über die Arbeit mit meinen Hunden, WTs oder Seminare, die wir besucht haben. Aber nach dem Training mit Helene muss ich mir einfach mal die Zeit nehmen, und ein bisschen was dazu „zu Papier bringen“. Für mich selbst würde ich es eh machen, und so kann ich euch alle noch ein bisschen an meinem Dopamin teilhaben lassen 😉 Es ist eben jedes Mal wieder was Besonderes.

Angereist bin ich mit einer ziemlich guten Vorstellung von unseren derzeitigen Baustellen.

Weiterlesen „Seminar mit Helene Leimer“

Sonnentier-Gang: Work & Show in Großheubach…

… aka „Was einem der Will-to-Please so alles in’s Haus schleppt“ 😀 ACHTUNG! DAS FOLGENDE BILD ENTHÄLT SPOILER!!! 😀

IMG_20150622_151429

Gerade ein paar Tage zurück von unserer Shooting-Tour in Österreich ging es für Roger und mich schon wieder weiter. Dieses Mal ganz ohne Kamera, mein „Ausgleich“: Einfach Zeit mit den Hunden und lieben Menschen verbringen ♥ Tobi hatte Männerwochenende und wurde von meinem Mann zu Hause verwöhnt, verhätschelt und durch die Pampa gezerrt 😉 Und wir waren in Großheubach, wo der LCD e.V. die diesjährige Work & Show Veranstaltung organisiert hat. Auf dem Rosshof-Gelände, was einfach ein Traum in jeder Hinsicht ist!

Weiterlesen „Sonnentier-Gang: Work & Show in Großheubach…“

4 Tage Elbauen mit Helene Leimer – der etwas andere Biber-Cup

6 Wochen nach unserem Seminar in Abtweiler habe ich mich zusammen mit Roger wieder auf den Weg gemacht. Zum inzwischen 3. Mal hat Jana ein Seminar mit Helene Leimer organisiert – und was hab ich mich darüber gefreut! In den letzten Wochen hat mir ein bisschen die Zeit für ein langes Training gefehlt. Und so gab es eher viele kleine, kurze Basic-Einheiten. Oft im Haus oder auf unserem eigenen Grundstück. Geschadet hat das nicht. Eher im Gegenteil! Die Basics waren so ein wenig poliert und wir konnten auch „draussen“ davon schon wieder schön ein wenig mehr abrufen.

Weiterlesen „4 Tage Elbauen mit Helene Leimer – der etwas andere Biber-Cup“