Eli besteht die JP/R

Uns hat es am vergangenen Wochenende nach Brandenburg getrieben, wo ich mit Eli dann Sonntags die jagdliche Jugendprüfung gelaufen bin. Nachdem die PO ja dieses Jahr umgeschrieben wurde und wir für die neue JAS jetzt knapp zu alt wären, war das unsere letzte Chance auf diese Prüfung und ich habe mich sehr gefreut, dass wir einen Platz bei der Prüfung der LG Ost bekommen haben! 8 Teams gingen an den Start und nach ein paar Anlaufschwierigkeiten hat sogar das Wetter gut mitgespielt und wir standen in der Sonne. Das ging also gut los 😉

Weiterlesen „Eli besteht die JP/R“

Advertisements

Eli & das Wild

Nachdem es jetzt evtl. doch noch mit einem JP/R Platz klappt, gab es für Eli das erste Mal Wild. Außer der Schleppe werden wir nicht viel mit Wild trainieren, aber kennen sollte er es ja trotzdem 😉 Nachdem der Groschen erst mal gefallen war und die Frage geklärt war, ob man das wirklich auch vom Boden nehmen kann und nicht nur aus Frauchens Hand, war es wie erwartet: als ob er nie etwas anderes gemacht hätte. Sehr brav macht er das. Und ich bin – mal wieder – super zufrieden mit dem Bub! ♥

Erste Ente:

 

Erstes Kaninchen:

Schnuppern im Forst 2017

Schnuppern im Forst 2017 – und wir waren dabei 🌲 Am Samstag hat Eli das erste Mal die WT-Welt kennengelernt und wir haben unser Debüt gefeiert 😉 Ich bin so zufrieden mit dem jungen Kerl! Er hat den ganzen Tag super durchgehalten, nie den Fokus verloren und war trotz der ganzen Aufregung bis zuletzt immer ansprechbar ❤️ 5 von 6 Aufgaben haben wir richtig gut gelöst und viel Lob bekommen (Super Teamarbeit bei der Suche – Perfekt bei einem Wassermark…) Bei einer Augsbe hat es ihn dann gerissen…

Weiterlesen „Schnuppern im Forst 2017“

Trainings-Luxus mit Helene Leimer

Das letzte Mal, dass ich bei Helene war, ist schon wieder über ein halbes Jahr her. Da war Eli noch so jung, dass wir ihn uns nur mal kurz angeschaut haben und sie mir Tipps gegeben hat, was ich mit so einem Jungspund so machen kann. Dieses Mal konnten wir mit dem jungen Mann schon mehr anfangen. Den Löwenteil hat aber trotz allem noch Roger geschafft ♥ Was hat er sich gefreut, an den 3 Tagen mal wieder richtig mitarbeiten zu dürfen! Eigentlich gerade völlig raus aus dem Training, weil so oft die Zeit fehlt, haben wir zusammen wieder (fast) alles geschafft 😉 Der Lieblingsbraunling. 

Weiterlesen „Trainings-Luxus mit Helene Leimer“

Seminar bei Freddy Höfling

Es hat ja schon fast Tradition: 2x im Jahr kommt Freddy in den Thüringer Wald und wann immer es geht, bin ich gerne dabei. Denn Training mit Freddy holt einen immer sehr aus der Komfortzone 😉 Dieses Jahr war zum ersten Mal Eli an der Reihe. Und obwohl ich vorher noch gedacht habe, dass ich im Zweifel Aufgaben aussetze oder auch die Tage einfach verkürze, wenn es zu viel für den Jungspund wird, war ich völlig baff, dass das gar nicht nötig war 😀

Weiterlesen „Seminar bei Freddy Höfling“

Elis Röntgenergebnisse & Seminar bei Ivan H Lee

Das Wochenende war gleich mehrfach spannend 😉 Am Samstag haben Eli und ich uns auf den Weg Richtung Berlin gemacht, zum Junghunde-Seminar mit Ivan H Lee. Und während wir auf der Autobahn waren, kam zu Hause der heiß ersehnte Umschlag vom D.R.C. e.V. mit seinen Röntgenergebnissen an.

Eli ist ausgewertet mit HD A1/A2 und ED frei. YEAH! Besser geht’s fast nicht!

Weiterlesen „Elis Röntgenergebnisse & Seminar bei Ivan H Lee“

Und schon ist das E erwachsen

Zumindest auf dem Papier 😉 Am 15.01. hatte Eli seinen ersten Geburtstag und wir haben uns zur Feier des Tages mit fast all seinen Geschwistern bei seiner Züchterin Susanne getroffen. Es war so schön zu sehen, wie sich die E-chen alle entwickelt haben und in welchen Dingen sie sich so ähnlich sind 🙂 Beim Training sind ein paar Bilder entstanden:

Weiterlesen „Und schon ist das E erwachsen“

Eine neue Zeit bricht an

Am vergangenen Wochenende hatte ich mir und vor allem Roger schon ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk gemacht 😉 3 Tage Training mit Helene in Bayern, vor der traumhaften Kulisse der Alpen ♥ Eli hat uns wie so oft in diesem Jahr schon begleitet. Gefahren bin ich mit jeder Menge Vorfreude, aber auch einer gehörigen Portion Wehmut im Gepäck. Für Roger war dies das letzte Seminar. Und damit das offizielle Ende seiner „kleinen Karriere“.

Weiterlesen „Eine neue Zeit bricht an“

Und nach dem Seminar? M&M!

Müde & Muskelkater! 😉 Mein letztes Seminar bei Helene Leimer war ziemlich genau 1 Jahr her. Es wurde also wirklich mal wieder Zeit! 2 Tage haben wir uns in der letzten Woche im Sauerland über die Wiesen gearbeitet, immer in der Line. Mal Standtreiben. Mal Walk-Up. Immer spannend! An meiner linken Seite: Roger a.k.a. „Der Hummer“. Um uns herum: 5 bis 6 andere Teams. Im Auto wartend: Eli. Zu Hause, chillig auf der Couch: Tobi 😉 (der dank Rainer mal 2 Tage Einzelhundeluxus genießen durfte – und ohne Rainer wär ich manchmal ganz schön aufgeschmissen…).

In den inzwischen fast 5 Jahren habe ich von jedem Training bei Helene berichtet. Jedes Mal gab es dabei mindestens ein großes „AHA“-Erlebnis. Das erste Seminar bestand eigentlich von vorne bis hinten aus solchen Erlebnissen 😉 Dieses Mal war’s etwas anders. Da gab es das wirkliche „AHA“ erst auf dem Rückweg.

Weiterlesen „Und nach dem Seminar? M&M!“

Neues aus dem Hauptquartier

In den letzten Wochen war bei uns ordentlich was los. Neben einem schönen Trainingstreffen mit Jana und ein paar der „Elb-Amigos“ bin ich mit Roger auf dem Lossatalcup gestartet, wir sind mit Pauken, Trompeten UND Trommeln untergegangen – und es stand das erste Wurftreffen mit den Querfeldein E-chens auf dem Programm 🙂 Und das Titelbild ist unser aktuelles Monatsbild aus dem August und ist es nicht irre, wie groß der kleine Kerl in der Mitte schon geworden ist?

Aber der Reihe nach 🙂

Weiterlesen „Neues aus dem Hauptquartier“