Work & Show Aichach 2018

Dieses Jahr hat es ENDLICH mal geklappt mit meiner Fahrt nach Aichach 🎉 Nachdem in den letzten Jahren eigentlich immer irgendwas dazwischen kam, war die Vorfreude bei der Fahrt am Freitag schon riesig! Und es war wie erwartet ein wunderschönes Wochenende. Und das lag nicht nur daran, dass es mit Eli wieder so viel Spaß gemacht, sondern auch an dem ganzen Drumherum. Tolles Hotel, tolles Essen, tolle Orga, tolles Gelände und vor allem: tolle Leute, die mit dabei waren! 🙂 Ach ja, und Deutschland hat auch noch gewonnen! 😆

Weiterlesen „Work & Show Aichach 2018“

Advertisements

Eli 2.0 – Jetzt mit Wesen und Form

Wir haben am Samstag einen kleinen Tagesritt hinter uns gebracht und sind Richtung Berlin gefahren. In Gottow fand an diesem Wochenende der Wesenstest bei Birgit Muhr und gleichzeitig der Formwert bei Hassi Assenmacher-Feyel statt. Vielen Dank noch einmal an die Orga! Ich fand das so unglaublich praktisch – wenn auch wirklich anstrengend 😀 – beides gleich an einem Tag „erledigen“ zu können.

Als erstes ist Eli am Morgen super souverän durch den Wesenstest marschiert und hat eine schöne Beurteilung bekommen, über die ich mich sehr freue:

Weiterlesen „Eli 2.0 – Jetzt mit Wesen und Form“

Working Test Melnik (CZ)

„Eli goes WT“ 😉

Wir haben gestern unsere Feuerprobe bestanden und unseren ersten offiziellen WT in der Klasse L (vgl. mit der deutschen A) mit einem schönen „sehr gut“ abgeschlossen. Es war ein sehr netter, kleiner WT, den 2 Richtern Adam Mair und John Castle (beide aus UK), und 4 schönen Aufgaben. Ich war gespannt, wie wir unseren ersten WT meistern werden und entsprechend nervös. Das wird ja offenbar auch nie besser mit diesen Prüfungsgefühlen… 😉

Wir starteten mit – Weiterlesen „Working Test Melnik (CZ)“

Jump! Jump!

Das Jahr läuft schon auf vollen Touren. Neben den eigenen Trainings und Treffen mit Freunden haben wir auch schon ein paar schöne Seminare hinter uns. Zuletzt bei Tomi Sarkkinen, welches ich wirklich unglaublich gut und hilfreich fand. Jede Menge Ideen konnte ich für mein eigenes Training mitnehmen und gerade im Einweisen haben wir seitdem ordentlich Fortschritte gemacht.

Eli ist mit jetzt etwas über 2 Jahren so ein „richtiger Kerl“ geworden. Körperlich hat er nochmal zugelegt – dieser Hund besteht irgendwie nur aus Muskeln. Beneidenswert! Und kein Wunder, wo er ja so gut wie nie vom Gas geht 😉 Am vergangenen Wochenende konnte ich seinen Wassersprung dann endlich mal mit der Kamera festhalten ♥

 

Seminar mit Freddy

Ein schönes Seminar-Wochenende mit Freddy Höfling im Spessart liegt nun auch schon wieder hinter uns. Eli hat 2 Tage gearbeitet als gäb’s kein Morgen mehr. Die Energie von diesem Hund ist wirklich unglaublich! Bis zum letzten Retrieve immer voll dabei, er hat jedes Gelände sofort angenommen, sich im jugendlichen Leichtsinn das ein oder andere Mal noch verschätzt und so den ein oder anderen Stunt hingelegt… Daher war ich mit ihm auch direkt im Anschluss bei der Physio. Aber auch, wenn es einem beim Zugucken den Atem raubt: er scheint sich sehr gut einschätzen zu können! Bis auf ein paar kleinere Verspannungen hatte er nichts. Sehr schön! 🙂

Freddy hat wie immer 120% aus unseren Hunden herausgeholt und uns gezeigt, was möglich ist. Es tut immer mal wieder gut, die eigene Komfortzone zu verlassen und auch mal zu genießen, was man sich schon erarbeitet hat 🙂 Daher freue ich mich, dass ich dieses Jahr noch ein paar Mal die Gelegenheit haben werde, bei ihm zu trainieren! Und auch der Termin für 2019 steht schon fest.

Für Eli hatte er viele lobende Worte ♥ Und auch ich war sehr zufrieden mit meinem E.! Schnell, stylisch, viel Trieb nach vorne – dabei aber immer ansprechbar und lenkbar, wenn es drauf ankam… das macht schon wirklich Spaß! ♥ Jetzt werden wir es weiterhin noch ein wenig „schicker“ und „runder“ machen, denn ganz ohne Baustellen wäre es ja langweilig 😉 Und dann freuen wir uns schon auf die nächsten Termine in diesem Jahr!

Bis dahin wird aber auch mal ein bisschen gechilled. Denn auch ein Eli ist mal müde… 😉

Sonnentier_Photography-4S9A0428

 

Das E ist 2…

Völlig verrückt! Gefühlt ist er doch gerade erst eingezogen! Da feierte Eli schon seinen 2. Geburtstag. Mein verrückter kleiner Hund! Was passt besser zu Dir, als jede Menge buntes Konfetti? 😉 Du bist noch immer so herrlich wenig erwachsen und ich genieße diese Zeit sehr! Und manchmal blitzt schon durch, was Du leisten kannst, wenn Du die Dinge auch mal „ein wenig ernsthafter“ angehst.

Ich freue mich auf jede weitere Minute mit Dir in unserem kleinen Rudel! Du hast unser Leben wirklich sehr bereichert! ♥

 

Sonnentier_Photography-EE1A2885-Bearbeitet

Eli & das Wild

Nachdem es jetzt evtl. doch noch mit einem JP/R Platz klappt, gab es für Eli das erste Mal Wild. Außer der Schleppe werden wir nicht viel mit Wild trainieren, aber kennen sollte er es ja trotzdem 😉 Nachdem der Groschen erst mal gefallen war und die Frage geklärt war, ob man das wirklich auch vom Boden nehmen kann und nicht nur aus Frauchens Hand, war es wie erwartet: als ob er nie etwas anderes gemacht hätte. Sehr brav macht er das. Und ich bin – mal wieder – super zufrieden mit dem Bub! ♥

Erste Ente:

 

Erstes Kaninchen:

Schnuppern im Forst 2017

Schnuppern im Forst 2017 – und wir waren dabei 🌲 Am Samstag hat Eli das erste Mal die WT-Welt kennengelernt und wir haben unser Debüt gefeiert 😉 Ich bin so zufrieden mit dem jungen Kerl! Er hat den ganzen Tag super durchgehalten, nie den Fokus verloren und war trotz der ganzen Aufregung bis zuletzt immer ansprechbar ❤️ 5 von 6 Aufgaben haben wir richtig gut gelöst und viel Lob bekommen (Super Teamarbeit bei der Suche – Perfekt bei einem Wassermark…) Bei einer Augsbe hat es ihn dann gerissen…

Weiterlesen „Schnuppern im Forst 2017“

Trainings-Luxus mit Helene Leimer

Das letzte Mal, dass ich bei Helene war, ist schon wieder über ein halbes Jahr her. Da war Eli noch so jung, dass wir ihn uns nur mal kurz angeschaut haben und sie mir Tipps gegeben hat, was ich mit so einem Jungspund so machen kann. Dieses Mal konnten wir mit dem jungen Mann schon mehr anfangen. Den Löwenteil hat aber trotz allem noch Roger geschafft ♥ Was hat er sich gefreut, an den 3 Tagen mal wieder richtig mitarbeiten zu dürfen! Eigentlich gerade völlig raus aus dem Training, weil so oft die Zeit fehlt, haben wir zusammen wieder (fast) alles geschafft 😉 Der Lieblingsbraunling. 

Weiterlesen „Trainings-Luxus mit Helene Leimer“

Seminar bei Freddy Höfling

Es hat ja schon fast Tradition: 2x im Jahr kommt Freddy in den Thüringer Wald und wann immer es geht, bin ich gerne dabei. Denn Training mit Freddy holt einen immer sehr aus der Komfortzone 😉 Dieses Jahr war zum ersten Mal Eli an der Reihe. Und obwohl ich vorher noch gedacht habe, dass ich im Zweifel Aufgaben aussetze oder auch die Tage einfach verkürze, wenn es zu viel für den Jungspund wird, war ich völlig baff, dass das gar nicht nötig war 😀

Weiterlesen „Seminar bei Freddy Höfling“