WT F Premiere für Eli (Milovice, CZ)

Eli und ich hatten gestern einen schönen Vormittag in CZ und sind zum ersten Mal in der F an den Start gegangen. Die Premiere ist leider noch nicht so ganz geglückt  Er war soooo brav Hat jedes Kommando angenommen und es war eine schöne Mischung aus Selbständigkeit und Handling So ein guter Bub! Bei unserer 2. Aufgabe, einem tricky Doppelmark, hatten wir leider kein Suchenglück und konnten das erste Mark nicht reinholen. Aber die restlichen 4 Aufgaben liefen für uns ziemlich gut (Punkte: 19-0-18-17-20). Und so bin ich trotzdem sehr zufrieden nach Hause gefahren. Für manche Sachen brauchen wir einfach noch etwas mehr Erfahrung Aber nach dem WT ist ja eh immer vor dem WT  

Das Foto ist bei unserer letzten Aufgabe entstanden. Es wurde ein Memory über den Zaun gearbeitet. Und weil Eli Zäune und springen ja eh über alles liebt, gab es hier auch volle Punktzahl 😉

Advertisements

Sommer 2018

Wie wahrscheinlich alle von euch, schwitzen wir uns so durch den Sommer. Das normale Training steht ziemlich still und nur auf unseren gemütlichen Runden an der Ilm lang wird immer mal wieder was Nettes eingebaut. Auf 2 Seminaren waren wir in den letzten Wochen noch. Erst bei Oliver Kiraly, der unsere Hunde wirklich gut herausgefordert hat und genau die richtigen Baustellen anging. Da waren Hund und Frauchen nach dem ersten halben Tag schon völlig k.o. 😂 Aber es hat uns auch nochmal ein ganzes Stück weitergebracht und gezeigt, an was wir so zu arbeiten haben. Und dann waren wir gestern zum Wasserseminar in der Oberpfalz bei Wolfgang Köhler. Ja… also… dass am Wasser alles nochmal ganz anders aussehen kann und nicht unbedingt alles dort schon klappt, was schon an Land klappt – das war ja klar. Aber die Kombination aus Wasser, Schüsse, Bumper und quakender Bumper-Abschussmaschine war schon eine Nummer für sich 😂 Geniales Training! Tolle und zum Teil auch komplexe Aufgaben! Gute Hunde! Und eine Menge mitgenommen, was wir in unserem Training noch auf ein anderes Level bringen müssen. Also warten wir weiter auf ein Ende der Hitzewelle, um das mal so richtig anzugehen.

 

Work & Show Aichach 2018

Dieses Jahr hat es ENDLICH mal geklappt mit meiner Fahrt nach Aichach 🎉 Nachdem in den letzten Jahren eigentlich immer irgendwas dazwischen kam, war die Vorfreude bei der Fahrt am Freitag schon riesig! Und es war wie erwartet ein wunderschönes Wochenende. Und das lag nicht nur daran, dass es mit Eli wieder so viel Spaß gemacht, sondern auch an dem ganzen Drumherum. Tolles Hotel, tolles Essen, tolle Orga, tolles Gelände und vor allem: tolle Leute, die mit dabei waren! 🙂 Ach ja, und Deutschland hat auch noch gewonnen! 😆

Weiterlesen „Work & Show Aichach 2018“

Eli 2.0 – Jetzt mit Wesen und Form

Wir haben am Samstag einen kleinen Tagesritt hinter uns gebracht und sind Richtung Berlin gefahren. In Gottow fand an diesem Wochenende der Wesenstest bei Birgit Muhr und gleichzeitig der Formwert bei Hassi Assenmacher-Feyel statt. Vielen Dank noch einmal an die Orga! Ich fand das so unglaublich praktisch – wenn auch wirklich anstrengend 😀 – beides gleich an einem Tag „erledigen“ zu können.

Als erstes ist Eli am Morgen super souverän durch den Wesenstest marschiert und hat eine schöne Beurteilung bekommen, über die ich mich sehr freue:

Weiterlesen „Eli 2.0 – Jetzt mit Wesen und Form“

Working Test Melnik (CZ)

„Eli goes WT“ 😉

Wir haben gestern unsere Feuerprobe bestanden und unseren ersten offiziellen WT in der Klasse L (vgl. mit der deutschen A) mit einem schönen „sehr gut“ abgeschlossen. Es war ein sehr netter, kleiner WT, den 2 Richtern Adam Mair und John Castle (beide aus UK), und 4 schönen Aufgaben. Ich war gespannt, wie wir unseren ersten WT meistern werden und entsprechend nervös. Das wird ja offenbar auch nie besser mit diesen Prüfungsgefühlen… 😉

Wir starteten mit – Weiterlesen „Working Test Melnik (CZ)“

Jump! Jump!

Das Jahr läuft schon auf vollen Touren. Neben den eigenen Trainings und Treffen mit Freunden haben wir auch schon ein paar schöne Seminare hinter uns. Zuletzt bei Tomi Sarkkinen, welches ich wirklich unglaublich gut und hilfreich fand. Jede Menge Ideen konnte ich für mein eigenes Training mitnehmen und gerade im Einweisen haben wir seitdem ordentlich Fortschritte gemacht.

Eli ist mit jetzt etwas über 2 Jahren so ein „richtiger Kerl“ geworden. Körperlich hat er nochmal zugelegt – dieser Hund besteht irgendwie nur aus Muskeln. Beneidenswert! Und kein Wunder, wo er ja so gut wie nie vom Gas geht 😉 Am vergangenen Wochenende konnte ich seinen Wassersprung dann endlich mal mit der Kamera festhalten ♥

 

Seminar mit Freddy

Ein schönes Seminar-Wochenende mit Freddy Höfling im Spessart liegt nun auch schon wieder hinter uns. Eli hat 2 Tage gearbeitet als gäb’s kein Morgen mehr. Die Energie von diesem Hund ist wirklich unglaublich! Bis zum letzten Retrieve immer voll dabei, er hat jedes Gelände sofort angenommen, sich im jugendlichen Leichtsinn das ein oder andere Mal noch verschätzt und so den ein oder anderen Stunt hingelegt… Daher war ich mit ihm auch direkt im Anschluss bei der Physio. Aber auch, wenn es einem beim Zugucken den Atem raubt: er scheint sich sehr gut einschätzen zu können! Bis auf ein paar kleinere Verspannungen hatte er nichts. Sehr schön! 🙂

Freddy hat wie immer 120% aus unseren Hunden herausgeholt und uns gezeigt, was möglich ist. Es tut immer mal wieder gut, die eigene Komfortzone zu verlassen und auch mal zu genießen, was man sich schon erarbeitet hat 🙂 Daher freue ich mich, dass ich dieses Jahr noch ein paar Mal die Gelegenheit haben werde, bei ihm zu trainieren! Und auch der Termin für 2019 steht schon fest.

Für Eli hatte er viele lobende Worte ♥ Und auch ich war sehr zufrieden mit meinem E.! Schnell, stylisch, viel Trieb nach vorne – dabei aber immer ansprechbar und lenkbar, wenn es drauf ankam… das macht schon wirklich Spaß! ♥ Jetzt werden wir es weiterhin noch ein wenig „schicker“ und „runder“ machen, denn ganz ohne Baustellen wäre es ja langweilig 😉 Und dann freuen wir uns schon auf die nächsten Termine in diesem Jahr!

Bis dahin wird aber auch mal ein bisschen gechilled. Denn auch ein Eli ist mal müde… 😉

Sonnentier_Photography-4S9A0428

 

Das E ist 2…

Völlig verrückt! Gefühlt ist er doch gerade erst eingezogen! Da feierte Eli schon seinen 2. Geburtstag. Mein verrückter kleiner Hund! Was passt besser zu Dir, als jede Menge buntes Konfetti? 😉 Du bist noch immer so herrlich wenig erwachsen und ich genieße diese Zeit sehr! Und manchmal blitzt schon durch, was Du leisten kannst, wenn Du die Dinge auch mal „ein wenig ernsthafter“ angehst.

Ich freue mich auf jede weitere Minute mit Dir in unserem kleinen Rudel! Du hast unser Leben wirklich sehr bereichert! ♥

 

Sonnentier_Photography-EE1A2885-Bearbeitet

Eli besteht die JP/R

Uns hat es am vergangenen Wochenende nach Brandenburg getrieben, wo ich mit Eli dann Sonntags die jagdliche Jugendprüfung gelaufen bin. Nachdem die PO ja dieses Jahr umgeschrieben wurde und wir für die neue JAS jetzt knapp zu alt wären, war das unsere letzte Chance auf diese Prüfung und ich habe mich sehr gefreut, dass wir einen Platz bei der Prüfung der LG Ost bekommen haben! 8 Teams gingen an den Start und nach ein paar Anlaufschwierigkeiten hat sogar das Wetter gut mitgespielt und wir standen in der Sonne. Das ging also gut los 😉

Weiterlesen „Eli besteht die JP/R“